Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

In ist was drin ist

Nun ist es mir auch noch gelungen das Geheimnis der Pisastudie zu lüften!

Gestern besuchte ich ein bekanntes Kaufhaus und nahm ein neues Kindershampoo aus dem Regal. "Mit lieblichem Koksduft" las ich auf der Verpackung und musste schlucken. Schon wieder eine neue Brille fällig? Freudscher Verleser? Nein, auch nach mehrmaligem Gucken blieb da die Androhung von Koksduft. Abenteuerlustig hing ich meine Nase über die Flaschenöffnung und meinte Kokos zu riechen. Ich stellte die Flasche zurück und bestaunte die anderen: überall das Gleiche. Lieblicher Koksduft. Da haben wir's. Pisa, Rütli, Supernanny: alles Spätfolgen der Seifenindustrie. Zuviel Hygiene ist also auch nicht gesund.

19.2.08 16:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen