Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Frust

Seit heute morgen hocke ich zu Hause und warte auf den DHL-Mann. Da habe ich mein Paket extra mit Wunschterminlieferung bestellt, damit ich den Menschen bloß nicht verpasse. Ich traue mich kaum aufs Klo. Aber klingelt es endlich an der Tür? Nö. Man hängt herum wie der berühmte Schluck Wasser, fantasiert wild vor sich hin, was man mit dem Rest des Tages so alles anstellen könnte, wenn er denn innerhalb der nächsten halben Stunde käme... Ja, wenn er nur... Ich könnte schon den kompletten Wochenendeinkauf erledigen. Zum Optiker müsste ich auch dringend. Aber so geht das nicht. So ist das ja fast wie Arbeiten!

22.2.08 16:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen